Kennedy Space Center

Startplatz zum Mond

explorer-rainer-2-2012

NASS Commander Rainer im KSC

Innerhalb eines USA-Trips besuchte unser Mitglied Commander Rainer auch das Kennedy Space Center in Florida. Von hier starteten bekanntlich ab Dezember 1968 alle bemannte Raumflüge der Apollo-Missionen und von 1981 bis 2011 alle Space Shuttles.

Highlight im KSC sind natürlich der Startkomplex 39 mit dem „Vehicle Assembly Building“ und den Startplattformen 39A und 39B. Im VAB wurden die einzelnen Stufen der Mondrakete (Saturn V) aufeinandergesetzt und für den Start vorbereitet. Von Startplattform 39A startete beispielsweise Apollo 11 im Jahre 1969 zu seiner historischen Mondelandemission.

Im KSC kann man u.a. auch eine von zwei verbliebenen Mondraketen bestaunen und seit Juni 2013 das Space Shuttle „Atlantis“.

Hier einige Impressionen vom KSC: